Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   


    Johanna
 

Mittwoch, 25. Juli 2012

Scheint perfekt zu passen
Von najjanno, 09:51


 
Ich muss sagen, dass ich doch sehr überrascht bin. Ich habe diverse Informationen, die ich über Schenna und diese Klimaresidence auftreiben konnte zusammengetragen und meinem Chef vorgelegt. Ich dachte ja eigentlich, dass er damit nicht zufrieden sein würde, aber es stellte sich heraus, dass das genaue Gegenteil der Fall war. Er war absolut begeistert und meinte, dass ich sofort eine Ferienwohnung in dieser Klimaresidence buchen soll. Also habe ich das direkt getan und in etwa drei Wochen wird mein Chef seinen „wohlverdienten, vierwöchigen Urlaub“ in Schenna verbringen können. Aber wenn mein Chef nicht da ist, werde ich auch um einiges weniger Arbeit haben, so dass ich wenigstens so eine Art Mini-Urlaub genießen kann.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Mittwoch, 18. Juli 2012

Glückstreffer
Von najjanno, 08:32

Ich bin ein Planungs-Genie. Das behaupte ich zumindest, wobei es auch nur minimal übertrieben ist. Mein Chef meinte, dass ich ihm eine schöne Ferienwohnung suchen soll, die sich in den Bergen befindet, damit er dort seinen Urlaub verbringen kann. Fast gleichzeitig hatte eine Bekannte von mir von Schenna erzählt, also hab ich es mir einfach gemacht und einfach mal nach „Ferienwohnung Schenna“ gesucht. Es sollte am Anfang eigentlich nur eine Art Witz sein und ich habe nicht wirklich damit gerechnet, dass ich etwas sinnvolles mit der Suche nach „Ferienwohnung Schenna“ finden würde, aber ich wurde eines besseren belehrt. Es stellte sich heraus, dass man mit der Suche nach „Ferienwohnung Schenna“ unter anderem auch die Homepage einer sogenannten Klimaresidence findet. Unser Chef ist ja nun schon seit einiger Zeit auf dem Naturtrip und versucht die Umwelt zu retten, so dass ich denke, dass die Klimaresidence, die ich durch die „Ferienwohnung Schenna“ Suche gefunden habe, im Grunde das perfekte Urlaubsziel für ihn ist. Wer hätte gedacht, dass so eine „Zufallssuche“ nach „Ferienwohnung Schenna“ so von Erfolg gekrönt sein würde. Jetzt muss ich mich im Grunde nur noch ein bisschen über die Gegend informieren, um diese meinem Chef schmackhaft zu machen und um meine „Ferienwohnung Schenna“ Suche zu beenden.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Freitag, 13. Juli 2012

Neue Auftrag
Von najjanno, 10:26

 
Heute habe ich von meinem Chef mal einen interessanten neuen Auftrag bekommen. Ich soll für ihn nach einem Urlaubsort suchen, der fernab von großen Städten liegt und in dem, wenn möglich, keine Touristenmassen rumrennen. Außerdem würde er gerne mal wieder Wandern, deswegen sollte es wenn möglich Berge geben. Ich arbeite jetzt seit mehreren Jahren für meinen Chef, aber ich hätte nicht gedacht, dass er ein Naturfan ist. Zugegeben, im Moment ist er auf einem leichten Umweltschutz-Trip, aber ich hätte nicht gedacht, dass sich das auch auf seinen Urlaub auswirken wird. Naja, so wird man doch immer wieder aufs neue überrascht. Ich darf jetzt also nach einem ruhigen Urlaubsort für meinen Chef suchen, obwohl mein eigener Urlaub so lange zurück liegt, dass ich mich nur noch sehr blass daran erinnern kann, was ich während dieses Urlaubs überhaupt gemacht habe. Hm, da fällt mir ein, dass eine Freundin von mir ja vor Kurzem erzählt hatte, dass sie in so einem ruhigen Ort in den Bergen gewesen sei, vielleicht ist das was.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 09. Juli 2012

Neid
Von najjanno, 10:49


Ich bin schon ein bisschen neidisch auf eine Freundin von mir. Ich habe das Gefühl, dass sie jedes Jahr unzählige Male Urlaub machen kann und dafür auch noch extra bezahlt wird. Okay zugegeben, sie ist verantwortlich für den Kundengewinn um Ausland und fliegt deswegen in diverse Länder, um sich dort mit potentiellen Kunden zu treffen. Wenn sie dann aber wieder nach Hause kommt und von diesen geschäftlichen Treffen erzählt, dann könnte man meinen, dass sie Urlaub gemacht hat. Wenn ich daran denke, wie selten ich eigentlich Urlaub habe, dann ist das schon unfair. Wobei sie es sich ja auch verdient hat, immerhin hat sie eine Zeit lang nur geschuftet. Auf jeden Fall hatte sie letztens mal nicht ganz so viel Glück. Statt in eine große Stadt wie Tokyo, New York oder London zu fahren, musste sie in ein kleines Nest in den Bergen, Schenna heißt das glaube ich. Da war wohl der Hund begraben.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]




Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

 


Navigation
 · Startseite

Login / Verwaltung
 · Anmelden!

Kalender
« September, 2022 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kategorien
 · Alle Einträge
 · Allgemeines (4)

Links
 · Kostenloses Blog

RSS Feed